Startseite

Unternehmen Daten & Fakten Teil 1

Schröder Fleischwaren GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Saarbrücken. Seit der Gründung 1865 befindet sich das Unternehmen in Familienbesitz. Als Traditionshaus für feine Fleisch- und Wurstwaren ist der Name Schröder weit über die Grenzen des Saarlandes hinaus bekannt. Zum Unternehmen gehören neben Produktion und Logistik ein dichtes Filialnetz im Saarland und angrenzenden Gebieten in Rheinland-Pfalz. Frischdiensttouren beliefern mit eigenen Kühlfahrzeugen gewerbliche Kunden im Saarland und angrenzenden Gebieten von Rheinland-Pfalz. 

Daten & Fakten

1865 gegründet

500 Mitarbeiter aus

7 Ländern

1 Tochterfirma (Jeca France)

29 Filialen

4 Bundestouren

1 Zweigniederlassung

3.200 Artikel

22 Frischdienstouren

4500 Kunden

 

Blick auf den Rauchturm

 

Neben Gastronomie und Gewerbekunden in Saarland beliefert der Großhandel von Schröder Fleischwaren Krankenhäuser, Seniorenheime, Sportvereine und Kantinen in ganz Deutschland sowie Kunden in Frankreich, Luxemburg und Spanien. Auch große Handelsketten, inernationale Handelsunternehmen und überregionale Kantinenbetriebe werden von der Abteilung Großhandel betreut.

Die Produktion der Fleisch- und Wurstwaren findet am Standort Saarbrücken statt. Französische Spezialitäten werden von der Jeca s.a., einem Tochterunternehmen im französischen Forbach, zugeliefert.