Startseite

Barbecue Spezialität für Grillprofis: Clubsteak

PDM A Beschreibung

Die Grillsaison 2017 läuft auf vollen Touren und Petrus meint es in diesem Jahr richtig gut seinen Saarländern! Schwenker und Grills sind im Dauerbetrieb - passend dazu stellt Schröder Fleischwaren ein neues Grillprodukt für Feinschmecker vor.

"Clubsteak" heißen die zarten Rinderkoteletts, die aus dem Rinderrücken vom hinteren Teil der Hochrippe bis zum Rumpsteak geschnitten werden. Im Gegensatz zu T-Bone-Steak und Porterhouse-Steak besitzt das Clubsteak ein wesentlich kleineres Knochenstück. Der Knochen und der schmale Fettrand sorgen dafür, dass das Fleisch beim Grillen zart und saftig bleibt.  Clubsteaks gehören zu den Klassikern beim amerikanischen Barbeque - nun treten sie ihren Siegeszug im Land der Schwenker an!

PDM A Angebot

Clubsteak vom irischen Weideochsen

  • ideal für Grill und Pfanne,
  • zart, saftig und kernig im Geschmack,
  • auf Wunsch mariniert oder gewürzt,
  • typisch Saarland, typisch lecker, typisch Schöder!

Schröders Clubsteaks erhalten Sie im Juli 2017 in unseren Filialen zum Werbepreis!

Angebotspreis: 17,90 € / 1000 g

PDM A Zusatz 1

Das Clubsteak verdankt seinem Namen einem New Yorker Club, dessen Restaurant im 19. Jahrhundert in ganz Amerika für seine Steak-Gerichte berühmt war. Das Restaurant des Clubs trug den Namen "Delmonico" und dieser Begriff ist auch heute noch ein Synonym für das Clubsteak.

Clubsteaks eignen sich hervorragend zum Grillen und zur Zubereitung in einer Pfanne. Die Garzeit hängt beim Clubsteak wie bei allen anderen Rindersteaks von drei Faktoren ab: der Stärke der Fleischscheibe, der Temperatur auf dem Grillrost und dem gewünschten Gargrad. Allein durch die großen Unterschiede bei der Grilltemperatur lässt sich keine Empfehlung für die Garzeit geben. Grillprofis haben die richtige Garzeit quasi im Handgelenk aber mit den folgenden Tipps gelingt ein Clubsteak immer.

Der Grill soll sehr heiß sein, gegrillt wird am Anfang über direkter Hitze. Direkte Hitze bedeutet, dass das Grillgut genau über der glühenden Holzkohle oder der Gasflamme liegt. Beim Schwenken hält man die Bewegung des Grillrosts am Anfang gering, damit das Clubsteak ausreichend Hitze bekommt. Zunächst wird das Fleisch am Grillrost anhängen. Erst wenn sich das Clubsteak von selbst vom Grillrost gelöst und die Oberfläche begonnen hat sich dunkelbraun zu verfärben, wird es gewendet. Nach ein, zwei Minuten Grillzeit auf der zweiten Seite legt man das STeak in einen Bereich mit indirekter Hitze. Nun kann man testen, welchen Garpunkt das Fleisch erreicht hat.

 

Schröder Fleischwaren - Clubsteak, gegrilltDie Garpunkte unterscheidet man in fünf Stufen:

  • Blutig (rare): Kerntemperatur etwa 51° C, Farbe: blaurot bis rot
  • Englisch (medium rare): Kerntemperatur etwa 55° C, Farbe: rot bis rosa
  • Halb durch (medium): Kerntemperatur etwa 60° C,  Farbe: rosa
  • Fast durch (medium well): Kerntemperatur etwa 65° C, Farbe: rosa bis hellbraun
  • Durchgebraten (well done): Kerntemperatur 68° C und darüber, Farbe:hell- bis mittelbraun

Der Garpunkt eines Steaks lässt sich auch durch den sogenannten „Fingertest“ feststellen. Drückt man mit einem Finger auf das Fleisch, ist der Widerstand umso höher, desto stärker das Fleisch gegart ist.

Drücken Sie bei entspannter Hand auf Ihren Daumenballen: Der Widerstand entspricht einem rohen Steak. Legen Sie Daumen und Zeigefinge leicht aneinander, erhöht sich der Widerstand und gleicht einem blutigen Steak („Englisch“ oder „rare“). Mögen Sie Ihr Steak lieber „medium“ gebraten, halten Sie Daumen, Zeige- und Mittelfinger zusammen – nun wird der Ballen etwa ebenso fest wie ein rosa gebratenes Steak.

Das Steak bleibt im Bereich der indirekten Hitze auf dem Grill oder ruht bei mittlerer Temperatur in der Pfanne, bis der gewünschte Garpunkt erreicht ist.

Unsere Grillmeister empfehlen als Beilage Kräuterbutter, gegrillte Speckbohnenbündchen und ein Potpourri aus bunten Blattsalaten, Tomaten und Paprikastreifen mit Thousand-Island-Dressing.

Schröder Fleischwaren wünscht: "Guten Appetit!"

PDM A Zusatz 2

Angebot gültig in allen Schröder Filialen; nicht erhältlich im Direktverkauf Kaiserslautern und Saarbrücken.
Irrtum und Änderungen vorbehalten. Angebot nur solange Vorrat reicht.