Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Leckere Ideen für Sie

Currywurst mit Pommes

Fast-Food für zu Hause

Zutaten:

  • 1 Zwiebel 
  • 1 Esslöffel Butter 
  • 1 Esslöffel brauner Zucker 
  • Currypulver 
  • 400 g gehackte Tomaten 
  • 2  Gewürzgurken 
  • 200 g Tomatenketchup 
  • 50 ml Rinderbrühe 
  • 1,5 Teelöffel Sambal Oelek 
  • 3 Esslöffel Obstessig 
  • Salz 
  • 4 Esslöffel Pflanzenöl 
  • 4  weiße oder rote Rostbratwürste 
  • 600 g Kartoffeln
  • Fett zum Frittieren 

Zubereitung:

  1. Zwiebel schälen und fein würfeln, anschließend in etwas Butter zirka 5 Minuten glasig dünsten. 
  2. Zucker hinzufügen und leicht karamellisieren. 
  3. Zirka 2 Esslöffel Currypulver dazugeben und mitrösten. 
  4. Tomaten hinzufügen, kurz aufkochen und ca. 20 Minuten unter Rühren einkochen.
  5. Gurken in fein Würfel schneiden und zusammen mit Ketchup und Brühe aufkochen lassen. 
  6. Mit Sambal Oelek, Essig und Salz nach Geschmack kräftig würzen.
  7. Rostbratwürste in die Pfanne geben und braten. 
  8. Kartoffeln in feine Stifte schneiden und portionsweise in heißem Fett frittieren.
  9. Die fertigen Rostbratwürste in Stücke schneiden, Curry-Soße darüber geben und mit Currypulver bestreuen. Zusammen mit den Pommes servieren.